Kooperation für die Zukunft – Bündnis zur Förderung der Ausbildung von Chemielaboranten

Die Chromicent GmbH, hoch innovativer pharmazeutischer Serviceprovider aus Berlin-Adlershof, und die Waters GmbH, weltweit führender Hersteller von Analysegeräten, bilden ein gemeinsames Team zur Förderung und Stärkung der Ausbildung von Chemielaboranten.

Der Ausbildungsberuf des Chemielaboranten ist einer anspruchsvollsten und komplexesten Lehrberufe. Der Ruf der Industrie nach optimal ausgebildeten Fachkräften, die sowohl auf solide Grundkenntnisse zurückgreifen können als auch mit State-of-the-Art-Technologie vertraut sind, ist laut. Ausbildung ist Zukunft.

Doch Chromicent und Waters beschränken sich nicht auf Forderungen – sie gehen den entscheidenden Schritt weiter: Zusammen mit zwei HPLC-Geräten stellt Waters dem BBZ-Chemie (Berufsbildungszentrum Chemie) die weltweit führende Software Empower kostenlos zur Verfügung. Die intensive Schulung der Ausbilder in der hochentwickelten und auf behördliche Vorgaben abgestimmten Chromatographiedatensoftware übernehmen die Geschäftsführer der Chromicent Alexander H. Schmidt und Mijo Stanic.

Chromicent und Waters lassen Taten sprechen und übernehmen damit Verantwortung für die Zukunft der Ausbildungslandschaft Berlin.

 

Quellenangabe: Logo ‘WIR BILDEN AUS’ mit freundlicher Genehmigung der IHK Berlin