Chromicent sorgt für den optimalen Transfer der Methoden in bestehende Produktionsstätten.

1. Knowledge Management Report

Der im Zuge des Methodentransfers von Chromicent übermittelte Knowledge Management Report geht weit über einen üblichen Bericht hinaus; er zeigt den Weg zur Methode ebenso wie den Design Space, in dem die Applikation funktioniert – oder eben nicht mehr funktioniert.

2. Einfahren der Methode

Chromatograph_1
image-7186
Chromicent transferiert die im Hause Chromicent auf High-End-Analysegeräten entwickelte und validierte Methode in bestehende Produktionsstätten und begleitet sie bis zur Anwendung im Routinelabor.

3. Training der Mitarbeiter

Im Zuge des Transfers eröffnet Chromicent die Möglichkeit des Trainings der Mitarbeiter in der Anwendung der von uns entwickelten chromatographischen Applikationen. Die zielgerichtete Einweisung durch Chromicent unterstützt den optimalen Methodentransfer.

Das Training findet in unseren hochmodernen Schulungs- und Messräumen am Firmenstandort in Berlin-Adlershof statt. Darüber hinaus bieten wir Inhouse-Schulungen an. Chromicent stellt zudem seine Expertise und weitreichende Erfahrung in Entwicklung und Lehre in Form von Schulungen und Seminaren zur Verfügung.

Detail3b
image-7187

  • Quality-by-Design in analytischer Methodenentwicklung
  • Anwendung und Methodentransfer zwischen HPLC- und UPLC-Technologie
  • Anwendung von Methodenentwicklungs-Softwarepaketen
  • EU-GMP-Regularien für Labormitarbeiter
  • Sicherheit im Labor