25Jul2018
Eintausend

Eintausend

Der Berliner Sommer heizt nicht nur der Chromicent ein – was uns aber nicht daran hindert, die Feste zu feiern, wie sie fallen.

Unser dienstältester Mitarbeiter Pascal – einst Auszubildender und nun fester Bestandteil des Laborteams – hat uns heute eine besondere Überraschung bereitet. Vier Kuchen, die zusammen eine 1000 bilden.

Der Anlass? Die Waagenkalibrierung der Chromicent.


Zu Alltag und Routine im Labor gehört, dass an jedem Arbeitstag die analytischen Waagen vor Einsatz kalibriert werden und diese Kalibrierung wird selbstverständlich erfasst und dokumentiert – auf durchnummerierten Seiten. Heute haben wir die Seite 1000 erreicht, was wir mit Kuchen und (Eis)-Kaffee feierlich begehen.

Passend zu den Temperaturen hat die Chromicent ihre Ausstattung um einen weiteren Klimaschrank für die Stabilitätsprüfung von Produkten erweitert. Zudem wurde ein weiteres HPLC-System erworben, um ein kontinuierliches und effektives Arbeiten sicherstellen zu können.

Das Thema DS-GVO ging ebenfalls nicht unbemerkt an der Chromicent vorbei – wie man unter anderen an unserer neuen Datenschutzerklärung auf der Webseite sehen kann. Wir möchten unseren Kunden und Partnern gegenüber betonen: Die Sicherheit ihrer Daten war uns stets ein Anliegen – und wir garantieren einen datenschutzkonformen, transparenten und für Sie so unkompliziert wie möglichen Umgang mit Ihren Daten.

An dieser Stelle der Hinweis auf die Informationspflicht nach Art. 13 und Art 14 DSGVO

Nicht zuletzt ist es uns eine Freude, unsere neuen Mitarbeiter aufs herzlichste im Team willkommen zu heißen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und sind uns sicher: es wird noch viele Anlässe geben gemeinsam zu feiern.